Infos

Berührt und erschüttert von den wiederholten Erdbeben dieses Jahr in Italien, die nicht nur viele Todesopfer gefordert, sondern auch vielen Menschen die Lebensgrundlage wie Wohnung und Arbeit genommen haben, nutzten wir die Kulinart-Messe mit ihren vielen tollen Besuchern zu einem Spendenaufruf. Dieser wurde - wie wir finden - ein toller Erfolg!

Wir haben, von Kunden und anderen Ausstellern gesammelt, Spenden in Höhe von

450,00 Euro

eingenommen. Den krummen Betrag von ursprünglich 425...verquetscht haben wir aufgerundet.

Da es doch eine schöne Summe geworden ist, haben wir beschlossen, ihn zu splitten: Er geht zur Hälfte an die im Aufruf genannte Organisation, zu der wir über eine Bekannte direkten Kontakt haben, sowie an eine Bekannte, die auf eigene Kosten in das Erdbebengebiet geht und für die obdachlosen Menschen dort kocht.

Unser Aufruf:

Erdbeben in Italien

Wir fühlen mit den Menschen, die Opfer der Erdbeben in Italien geworden sind! Deshalb haben wir uns überlegt, dem Land, dem wir sehr verbunden sind, etwas zurückzugeben. Dabei natürlich vor allem den Menschen, die neben Heim und Obdach auch oft ihre Lebensgrundlage zum Erwerb verloren  haben.

Unsere Spenden überweisen wir der

L’Associazione Volontari Radio Soccorso Tivoli

einer regionalen Hilfsorganisation, die direkte Nothilfe den betroffenen Menschen leistet (Essen, Zelte/Unterkünfte etc.) – ähnlich unserem THW.

Hier haben wir einen persönlichen Kontakt und wissen, dass das Geld unmittelbar den Menschen zu Gute kommt, die es dringend benötigen!

Wir freuen uns, falls Sie mithelfen, beispielsweise, indem Sie den Betrag Ihres Tellerpfandes oder gerne mehr in unsere Sammelbox werfen. Wieviel am Ende zusammengekommen ist und wir überweisen konnten, erfahren Sie in den nächsten Wochen (noch vor Weihnachten) auf unserer Homepage.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Ihre

Martina Ueberschaar und Sergio Muto